Home

solarreinigungswasser.de

5 ltr.-Kanister

 

Preis: 117,50 € (zzgl. 19% MwSt.)

incl. Verpackung und Versand

Ergiebigkeit: 5.000–12.500 ltr.

Waschwasser (je nach Wasserhärte)

 

Preis pro Liter: 23,50 €

(zzgl. 19% MwSt.)

 

10 ltr.-Kanister

 

Preis: 225,00 € (zzgl. 19% MwSt.)

incl. Verpackung und Versand

Ergiebigkeit: 10.000–25.000 ltr.

Waschwasser (je nach Wasserhärte)

 

Preis pro Liter: 22,50 €

(zzgl. 19% MwSt.)

25 ltr.-Kanister

 

Preis: 525,00 € (zzgl. 19% MwSt.)

incl. Verpackung und Versand

Ergiebigkeit: 25.000–62.500 ltr.

Waschwasser (je nach Wasserhärte)

 

Preis pro Liter: 21,00 €

(zzgl. 19% MwSt.)

60 ltr.-Kanister

 

Preis: 1140,00 € (zzgl. 19% MwSt.)

incl. Verpackung und Versand

Ergiebigkeit: 60.000–150.000 ltr.

Waschwasser (je nach Wasserhärte)

 

Preis pro Liter: 19,00 €

(zzgl. 19% MwSt.)

Andere Gebindegrößen sind auf Anfrage möglich. Berechnungsgrundlage ist die Summe aller Gebinde einer Bestellung

(z.B. 3 St. 25 ltr.-Kan. = 75 ltr. x 19,00 €/ltr. = 1.425,00 €).

 

 

Das von uns verwendete Solarreinigungswasser ist eine Gemeinschaftsentwicklung mit der Industrie.

 

Der Grund ein eigenes Solarreinigungswasser zu entwickeln ist einfach: minimale Investitions- und Betriebskosten bei maximaler Reinigungsleistung. Herausgekommen ist ein Produkt, welches eine streifen- und kalkfreie Reinigung der Solarmodule ermöglicht.

 

Die Herstellung des Waschwassers erfolgt direkt beim Kunden. Dabei wird das vor Ort verfügbare Leitungswasser (auch Brunnen- oder Regenwasser möglich) in einem Tank mit dem Original Solarreinigungswasser im Verhältnis 1 : 1000 bis 1 : 2500 gemischt. Das Mischungsverhältnis ergibt sich aus der Wasserhärte des verfügbaren Leitungswassers.

 

Die aus der Lebensmittelindustrie stammenden Bestandteile des Original Solarreinigungswasser finden sich im anwendungsbereiten Waschwasser mit einen Anteil von max. 75 ppm wieder (entspricht 75 ml pro 1000 l). Diese sind entweder nicht kennzeichnungspflichtig bezüglich umweltgefährlicher Eigenschaften gemäß der EG-Direktive 1999/45/EG oder sind gemäß den Anforderungen der Detergentienverordnung 648/2004 EG biologisch abbaubar. Die Ableitung erfolgt über die Dachentwässerung oder Versickerung oder es kann z.B. als Brauchwasser aufgefangen werden. Weitere Informationen finden Sie auf dem Produktdatenblatt und dem

Sicherheitsdatenblatt.

Copyright © Ingo Löffler